Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Einblicke in die Erlebnispädagogik

  • Team- und Gruppenbildung
  • Selbsterfahrung
  • Herausforderungen

 

Erlebnistag im Wald oder auf dem Schulhof

 1. + 2.  Klasse
oder Vorschulkinder im Kindergarten (5 - 6 Jahre)

  Ca. 2 - 3 Std. im Wald oder auf dem Schulhof

 

Ziele:

  • Neue Konzentration durch Bewegung
  • Vertrauen fördern in sich und Andere
  • Kommunikation wird gefördert
  • auf die Kleinen Dinge achten
  • das Miteinander fördern
  • Fantasie anregen
  • Sinne schulen

 

 Inhalte:

 Gemeinschaftsspiele

Entspannungsübungen

Bewegung und Beweglichkeit

auf die Kleinen Dinge achten

spielerisch Kreativität fördern

Übungen zu räumlichem Denken

die Natur erleben und Entdecken

 

Kursleitung:   Heike Guderlei

 


 

Kreatives, praktische Erlebnispädagogik und Outdoorspiele

 Für Grundschulen, Hauptschulen, Mittelschulen
(1. - 5. Klassen)

 

 Workshops zwischen 2 - 5 Std. je nach  Alter, Gruppengröße und Thema

 Veranstaltungsort

 je nach Thema:  im Klassenzimmer, auf dem Pausenhof oder in der Turnhalle

 

Ziele:

       Kennenlernen bei neuer Klassen – oder Gruppenkonstellation

  • gemeinsame Lösungsfindung und Durchführung
  • Teamgeist und Zusammenarbeit
  • Abbau von Berührungsängsten
  • Akzeptieren vom Anders sein
  • Förderung von Kreativität
  • Gruppenzusammenhalt

 

Inhalte:

Geschicklichkeitsübungen

Bewegung und Beweglichkeit

Gemeinsame Lösungsfindung

Das gemeinsame Lösen von Aufgaben

 

 Kursleitung:    Heike Guderlei

 


 

Erlebnispädagogik

Hier finden Sie unsere Angebote vom Vorschulalter bis zu Abschlußklassen

Erlebnispädagogik in Wald und Flur oder in der Schule auf dem Pausenhof und in der Turnhalle möglich

 

Kreative und praktische Erlebnispädagogik

Für Schüler / innen in Hauptschulen, Mittelschulen, Gesamtschulen, Realschulen, Gymnasium, Schulabgängern
(ab der 7. Klasse)

 

Workshops zwischen 2 - 5 Std. je nach  Alter, Gruppengröße und Thema

Veranstaltungsort: 

je nach Thema:   im Klassenzimmer, auf dem Pausenhof und in der Turnhalle
                               nach Absprache und Möglichkeiten auch im Wald

  • Förderung der Diskussions - und Kommunikationsfähigkeit
  • Akzeptieren anderer Meinungen und Möglichkeiten
  • Erlernen von Problemlösungsstrategien
  • Teamgeist und Zusammenarbeit
  • Abbau von Berührungsängsten
  • Gruppenzusammenhalt
  • Kompromisslösungen
  • Vertrauensübungen
  • Zusammenarbeit
  • Selbstreflexion

 

Inhalte:

Interaktionsspiele

Vertrauensübungen

Gemeinsame Lösungsfindung

Förderung von Einfühlungsvermögen

Wahrnehmen der eigenen Persönlichkeit
(die eigene Rolle im Team/in Gruppen)

Kursleitung:  Heike Guderlei